icon_ausbildungAusbildung

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen, die unseren Erfolg mitgestalten. Aus diesem Grund legen wir großen Wert darauf, unsere zukünftigen Mitarbeiter selbst auszubilden. Auf den eigenen Nachwuchs zu setzen und diesen auf höchstem Niveau auszubilden, gehört zu unserer Firmenphilosophie – seit mehr als 20 Jahren.

Wir bilden aus:

Mediengestalter (m/w/d) für Digital & Print, Schwerpunkt Non Print

Berufsbild

Mediengestalter (m/w/d) mit digitalem Schwerpunkt lernen während der Ausbildung, wie gute Gestaltung funktioniert und wie Webseiten, Online-Shops, Apps, Newsletter und vieles mehr entstehen. Im Team mit IT-Profis und Webdesignern arbeiten sie an zukunftsweisenden Projekten.

Voraussetzungen

Wer sich für die Ausbildung interessierte, sollte sich für Online-Technik interessieren, das Internet lieben und gestalterisch kreativ sein. Das Abitur oder Fachabitur ist erforderlich. Von Vorteil ist auch, sich in Sachen Webdesign etwas auszukennen.

Chancen

Azubis können in unserem Verlag richtig durchstarten. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung haben sie die Chance, auch nach der Ausbildung weiter in unserem IT-Team arbeiten zu können.

Bewerbungsfrist / Ausbildungsbeginn

Die Bewerbungsphase startet immer ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Dieser ist jedes Jahr am 1. September.

Bewerbungsunterlagen

sollten per Mail an Herrn R. Wilke gerichtet werden, info@ehs-verlag.de
oder per Post an

ehs-Verlags GmbH
Jahnring 29
39104 Magdeburg

Erfahrungsbericht von Christian B., Auszubildender Mediengestalter Non Print

Christian B.

Auszubildender Mediengestalter Non Print

Meine Erfahrungen
„Hier kann ich mich persönlich weiterentwickeln.“
„Hier habe ich die Möglichkeit, mit professioneller Software zu arbeiten.“
„Hier weiß ich die variablen Arbeitszeiten zu schätzen.“

Christian B.

Christian B.

Steckbrief

Das bin ich

Name: Christian B.
Alter: 24 Jahre
Schulabschluss: Abitur
Mein Motto: „Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht.“

Meine Ausbildung im ehs-Verlag

Start der Ausbildung:
September 2011

Ende der Ausbildung:
August 2014

Warum eine Ausbildung im Bereich Medien?
Eigentlich wollte ich immer Spiele programmieren. Ich bin ein richtiger Fan des Internets geworden und wollte darauf selbst Einfluss nehmen und es mitgestalten.

Warum eine Ausbildung im ehs-Verlag?
Die Ausbildung hier kommt meinen Interessen am nächsten.

Meine schönste Erfahrung bisher:
Eigentlich die praktische Zwischenprüfung, bei der ich eine Webseite gestalten musste. Und auch unser Mammutprogramm www.regionalkarten.com, an dem ich intensiv mitgearbeitet habe.

Mein Wunsch für die Zukunft:
Ich würde sehr gern hier bleiben und die Chancen, die der ehs-Verlag bietet, nutzen.

Einblicke in meine Ausbildung
Von Anfang an wurde ich von dem IT-Team super aufgenommen. Und bekam gleich meinen eigenen Arbeitsplatz. Mir musste dann erst einmal alles beigebracht werden. Obwohl ich mich mit Computern und dem Internet auskenne, war doch alles noch neu. Ich habe zunächst die Printprodukte unseres Verlags für das Internet konvertiert und Webseiten gepflegt.

Schon bald durfte ich aber ziemlich viel programmieren. Das habe ich mir zum Steckenpferd gemacht. Das ist auch das Tolle an der Arbeit hier, dass einem viele Freiräume gelassen werden, sich auch mal von den eigentlichen Ausbildungsinhalten zu distanzieren und sich persönlich weiterzuentwickeln. Natürlich ohne die Ausbildung aus den Augen zu verlieren. Die Arbeit in unserem Team macht richtig viel Spaß. Wir spornen uns immer gegenseitig an.

icon_praktikaPraktika

Verlagsluft schnuppern und neue Berufserfahrungen sammeln: Das können Sie bei uns. Wir bieten Praktika in den Berufsfeldern Mediengestaltung, Webdesign und Kartografie sowie Redaktion und Verwaltung an. Die Dauer beträgt mindestens 8 Wochen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten

Senden Sie Ihre Bewerbung bevorzugt online an:

Herrn R.Wilke unter info@ehs-verlag.de

oder per Post an:

ehs-Verlags GmbH
Jahnring 29
39104 Magdeburg